Lohnt sich Ihre Riester-Rente?

Gesetz Die Riester-Rente wurde 2002 in Deutschland eingeführt, um eine Absenkung der gesetzlichen Rente auszugleichen. Alle Informationen hierzu finden Sie hier bei der Deutschen Rentenversicherung. Über 16 Mio. Riester-Verträge gibt es inzwischen. Beworben wurden sie mit staatlichen Zulagen, Steuervorteilen und Rentengarantien. Doch in der Praxis werden diese Vorteile oft von den hohen Kosten der Anbieter zunichte gemacht. Die Anleger erhalten dann netto weniger Rente, als wenn sie all die Jahre einfach privat vorgesorgt und auf die Riester-Förderungen verzichtet hätten. "Riester: Viel Gebühren, wenig Rente" titelt die Bürgerbewegung Finanzwende.

Fragezeichen Fragen Sie sich auch, ob Ihr Vertrag rentabel ist? Welche Kosten sind darin versteckt, was bleibt unterm Strich übrig? Die Produktanbieter und Vermittler weichen diesen Fragen oft aus. Kein Wunder, verdienen sie doch an den Provisionen der Verträge.

Checkliste Von mir als unabhängigem Honorarberater erhalten Sie eine objektive Bewertung Ihres Vertrags. Je nachdem, welche Ziele Sie erreichen möchten, lohnt sich eine Fortführung, eine Beitragsfreistellung oder sogar eine Kündigung. Wenn Sie das folgende Formular ausfüllen, erhalten Sie meine erste Einschätzung kostenlos und unverbindlich per Mail. Anschließend können Sie in Ruhe die nächsten Schritte entscheiden.

Angaben zu Ihrem Vertrag:

  • Vielen Dank. Wenn Sie jetzt auf "absenden" klicken, werden Ihre Angaben zu mir übertragen.